Mein
Juni 2022

Ich nehme dich heute in Sympatexter-Tradition mit auf eine Reise unter dem Polarlicht in 12 Bildern.

12 mal Alltag
24 Stunden Sonne

Nachdem ich im Mai noch in Deutschland war und nicht nur meine Familie und meine 3 Enkelhunde lieb haben durfte, ging es im Juni wieder zurück in meine zweite Heimat Norwegen.  

Bis heute hat sich an dieser Liebe zu diesem wilden wunderbaren Land nichts verändert und ich bin immer wieder fasziniert, von der wilden Natur zwischen Fjell und Fjord und von der Herzlichkeit der Menschen im Land der Elche und Trolle.

Heute nehme ich dich mit auf einen kleinen Speed-Sightseeing-Ausflug durch meinen Alltag unter dem Polarlicht und der im Juni nicht unter gehen wollenden Mitternachtssonne

Globetrotter zwischen den Welten

Mein Leben zwischen Stadt und Land, zwischen Norwegen, Schweden und Deutschland, bringt meinen Kopf schon manchmal ganz schön in Schwingungen. Auf dem Foto rechts bin ich vor 2 Wochen in Umeå in Lappland bei einer ICF Coaching Ausbildung, um meine Professionalisierung als Coach weiter voranzutreiben. ICF ACC das erste Ziel. Ich bin auf der Reise. Nicht nur durch das nördliche Europa, sondern auch zu mir selbst.

My new friends

auf meiner Reise wurde ich vom Regenbogen begleitet.
Schon ein bisschen magisch!

Meine neue heimliche Leidenschaft

KONFETTI SCHMEISSEN. 🎉

Jeden Freitag feier ich mich ab sofort für all das, was ich im Laufe der Woche erreicht habe, statt den Fokus auf das zu legen, was vielleicht NOCH nicht erledigt wurde. Where focus goes, energy flows.  Es ist meine Entscheidung mir das Richtige ins Leben einzuladen. Auch mein Glück ist meine Entscheidung! Ich stelle mir nur noch die Frage, wie es für mich jetzt gehen kann. Ich bestelle beim Universum-Troll 😉 und der liefert mir gemäß dem Gesetz der Anziehung die entscheidenden Impulse, um dann mutig die nächsten Schritte in die Umsetzung zu gehen. 

Als naturverbundener Mensch liebe ich Blumen in den schönsten Farben. Welcher Monat würde sich da besser für meine Lieblingsblume die Pfingstrosen eignen, als der Juni. Schade, dass ihr den Duft nicht riechen könnt. Duftzauber mit Blick auf Fjell und Fjord. Auf jeden Fall eine außergewöhnliche Kombination. Nächste Woche schmeiße ich statt Blumen dann wieder, wie jeden Freitag, eine Runde von meinem bunten KONFETTI. Da hat man länger von, denn die bunt glitzernden Glücksschnipsel findet man noch Wochen später mit einem Grinsen im Gesicht in den Sofaritzen und zwischen den Wollknäueln wieder. BITTE UNBEDINGT NACHMACHEN. Das Gefühl ist pure Magie 😉

Blumen
oder Konfetti

Was du teilst, wird mehr

Alles, was du teilst, wird mehr!

Vor allem – die Liebe. 

Zu meinen Kindern und Liebsten, aber auch meinen Klientinnen. Überall braucht es Liebe, Vertrauen, ehrliche Beziehungen auf Augenhöhe, Leidenschaft in meinem Tun, ein Blick für ihre individuellen Geschichten und ganz viel Geben. 

Teilen gibt ihnen allen starke Wurzeln, damit sie sich später auf ihren starken Flügel, die wilde bunte Welt ansehen und ihr Leben glücklich l(i)eben können. Ein besonderer Dank geht heute an meine Kinder, ihre und meine Liebsten und meine drei Enkelhunde Loki, Odin und Boomer. Letzterer wäre auch fast wie die anderen beiden nach einem nordischen Gott, Thor, benannt worden, wenn … man diesen Namen nicht so bescheiden hätte rufen können. That´s life. Und schon John Lennon wusste: “Leben ist das, was passiert, wenn wir gerade dabei sind andere Pläne zu machen.”

Die mit dem Leben tanzt

Ich habe mich entschieden mit dem Leben zu tanzen. Auf den Wellen zu reiten, die das Leben mir vor die Füße spült und die Chancen zu sehen und zu ergreifen im Ozean meiner Möglichkeiten. 

Mich in Eigenverantwortung  für das Glück und meinen ganz eigenen Weg zu entscheiden, statt im Hamsterrad in der Opferrolle zu verharren und die Schuld in den Umständen und im System zu suchen. Ist das immer so einfach? Nein? Ist das harte Arbeit an sich und seinen Möglichkeiten? JAAA! Und dennoch ist es jeden Tropfen Schweiß wert, den man in den Ozean seiner Möglichkeiten vergießt. Aber sein Leben selbstbestimmt zu kreieren mit einem ehrlichen Blick auf sich selbst und im Einklang mit seinen Werten und seiner Persönlichkeit zu leben, ist der einzige Weg in ein Leben voller Glück und Sinn.  

DAS ZWEITE BEGINNT DANN, WENN WIR VERSTEHEN, DASS WIR NUR EINES HABEN!

Wozu willst du dieses Leben nutzen?

Wer willst du sein?

Was müsstest du loslassen und was ab jetzt tun, um am Ende des Lebens mit einem dicken Grinsen im Gesicht zurückzuschauen und zu denken: “Was für ein großartiges Abenteuer Leben doch ist.”

Wir alle haben zwei Leben

DU BIST INSPIRIERT UND HAST LUST DAS BLOGGEN VON EINER ECHTEN EXPERTIN ZU LERNEN?
DANN LASS DICH HIER VON JUDITH VON @SYMPATEXTER MIT AUF EINE WUNDERVOLLE REISE NEHMEN.
Keine Werbung, nur eine Empfehlung, die von Herzen kommt.

2 Comments

  1. Gaby Koch-Epping 13. Juni 2022 at 18:31

    Wow.
    So ein toller Monat mit vielen Erkenntnissen.
    Die mit dem Leben tanzt, klingt toll. Ich sag immer, die mit dem Fluss schwimmt;o)
    Freitags-Konfetti finde ich toll. Ich glaube, das mache ich dir nach.
    Danke, für deine Einblicke.

    Reply
    1. Kathrin 13. Juni 2022 at 22:54

      Liebe Gabriele, ich danke auch dir für deinen tollen Blogartikel und deinen Kommentar und freue mich noch mehr von dir und deinem spannenden Thema zu lesen. Das mit dem Konfetti kann ich nur empfehlen. Werde Freitag an dich denken🥰

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2022 Kathrin Korstian Alle Rechte vorbehalten

Fotocredit:

Shutterstock.com: ID 1457494580 I 296390573 I 1949409445

Canva: ID 110000650719931

Points of You:Points of. You Deutschland “Let’s play”, “Explorer”-Coach, 

(Visited 27 times, 1 visits today)